Informationen zur Nutzung der Website

Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang der TeleMatrix GmbH mit personenbezogenen Daten der Besucher der Website www.tele-matrix.de. Die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Besuch und der Nutzung dieser Website verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die TeleMatrix GmbH in Mainz, Binger Straße 14-16. Nähere Angaben finden Sie im Impressum unserer Website.

Zu welchem Zweck werden Daten auf www.tele-matrix.de verarbeitet?

Die TeleMatrix GmbH verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Ist der Aufruf von www.tele-matrix.de sicher?

TeleMatrix hat einen hohen Anspruch an Datenschutz und Informationssicherheit und sichert seine Website und sonstigen Systeme und Daten durch eine Vielzahl an technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen Verlust und Zerstörung sowie gegen Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen.

Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Daten, nutzt unsere Website des Weiteren eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie direkt über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Welche Daten werden bei einem Aufruf unserer Website erfasst?

Bei jedem Aufruf der Website www.tele-matrix.de erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom System Ihres aufrufenden Endgerätes.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Art des Endgerätes (z.B. PC oder Smartphone)
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen Sie auf unsere Internetseite gelangt sind
  • Websites, die Ihnen über die Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Wie lange werden diese Daten gespeichert?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 90 Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Warum werden diese Daten gespeichert?

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Andernfalls können die Inhalte unseres Internetauftritts nicht abgerufen werden.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt!

In diesen Zwecken liegt auch ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vor.

Werden weitere Daten nach dem Aufruf unserer Website erhoben?

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die von Ihrem Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser Ihres Endgerätes gespeichert werden. Wenn Sie also unsere Website aufrufen, so kann ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen unserer Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um die Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente der Website erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Darüber hinaus werden Cookies verwendet, die eine Analyse des Surfverhaltens ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Funktionen der Website

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt gemäß Art.6 Abs. 1 lit. a DSGVO. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Warum verwenden wir Cookies?

Der Grund, warum wir Cookies auf unserer Website einsetzen ist, die Nutzung für Sie zu vereinfachen! Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Dabei dienen die von uns gesetzten Cookies nur zu Analysezwecken; die hier erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet!

Wie lange werden Cookies gespeichert und kann ich die Speicherung von Cookies auf meinem Endgerät verhindern?

Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an die Website der TeleMatrix übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser kann die Übertragung von Cookies deaktiviert oder eingeschränkt werden. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Bitte beachten Sie: werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle von uns angebotenen Funktionen vollumfänglich genutzt werden.

Welche Rechte habe ich als Besucher der Website www.tele-matrix.de?

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) sowie Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18. DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich genaue Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt, fehlende Daten ergänzt oder die gespeicherten Daten vollständig oder teilweise gelöscht werden. Auch können Sie Ihre Daten teilweise oder vollständig in der Verarbeitung einschränken oder sperren. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten, über die wir verfügen, an Sie oder einen von Ihnen bestimmten Adressaten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format von uns aushändigen zu lassen.

Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Sie können jederzeit der Datenverarbeitung widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Wenden Sie sich bitte bei Fragen, Problemen oder Beschwerden zum Thema Datenschutz zuerst an den Datenschutzbeauftragten von TeleMatrix. TeleMatrix ist allerdings gesetzlich dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde haben. Im Fall von TeleMatrix ist dies der Datenschutzbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz.

Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

Nur mit Ihrer Einwilligung sind bestimmte Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Die Einwilligung in die Datenverarbeitung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ihre Daten werden wir dann löschen oder die Datenverarbeitung einschränken, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

An wen kann ich mich wenden wenn ich Fragen zu meinen Daten habe?

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften oder für Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen kann sich der Betroffene an folgenden Ansprechpartner wenden:

Herr Alexander Kling
Tel.: +49 6131 90 65 30 00
E-Mail: datenschutz@tele-matrix.de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Marktforschungsbefragungen finden Sie auch auf unserer Unterseite Informationen für Befragte

Kontakt

Hr. Alexander Kling, Datenschutzbeauftragter

datenschutz@tele-matrix.de

+49 (0) 61 31.90 65 30 – 00